03.07.2022 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Immerhin konnte ich die Nacht gute 5 Stunden ohne Unterbrechung schlafen und dann weitere zweieinhalb, dem lustigen Gezwitscher meiner gefiederten Freunde lauschend, den frühen Morgen dösend genießen.

Ein neuer Tag, die Sonne scheint bereits und die 25 Grad Celsius sind ganz angenehm, um langsam in den Sonntag zu dösen.

Gleich gibt es ein leckeres Sonntagsfrühstück, mit einer großen Tasse starken Kaffee, einem Eieromelett, Schwarzwälder Schinken und Zucchinischeibchen.

Anschließend das Ganze etwas ruhen lassen, während ich ein wenig im Internet herumstöbere.

Die nächsten Tage müsste ich auch wieder frische Sonnenblumenkerne bestellen, aber diesmal nur bei einem Lieferanten, der per DHL liefert.

Ansonsten werde ich einfach schauen, was sich weiter so ergibt.

Irgendetwas wird mir schon ins Auge fallen und wenn nicht, dann soll es ein entspannter Ruhetag sein.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s