01.07.2022 – Freitagabend , Tagebuch Teil 4

Entweder hat sich mein Körper an das aktuelle Wetter gewöhnt oder die inzwischen gelegentlich scheinende Sonne die Luft aufgefrischt.

Auf jeden Fall fühle ich mich nach dem, im eigenen Saft schmorenden, Nachmittagsschläfchen deutlich besser.

Aber jetzt ist es zu spät, um noch etwas Neues anzufangen.

Also werde ich zusehen, wie ich die Zeit bis zum Abendessen und einer hoffentlich guten Nachricht aus Wien, von meinem Mausebärli wegen Ari bekomme, verbringe.

Ich könnte die aktuellen Kontoauszüge herunterladen und ausdrucken, zumindest die bereits von den diversen Banken erstellten.

Aus irgendeinem Grund macht dies die Postbank erst am 14. des Folgemonats, was der Tag ist, an dem ich das Konto damals eröffnete.

Nach meiner Erfahrung mit der EDV ein zusätzlicher Aufwand, der für mich unsinnig erscheint.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s