30.06.2022 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

Leider wollten die Kopfschmerzen nicht so leicht nach einem gemütlichen Frühstück mit viel Kaffee verschwinden wie meistens.

Nachdem ich eine Waschmaschine inklusive Trockner fertig hatte, verzog ich mich vorm Mittagessen nochmal für 30 Minuten aufs Sofa.

Danach waren die Schmerzen im Kopf abgeklungen und ebenso machte mein Kreislauf keine Zicken mehr.

Nun fühlte ich mich fit genug, endlich für Nachschub an Futter und Wasser meiner gefiederten Freunde zu sorgen.

Beides war zwar noch in ausreichendem Maße da, aber nichts gegen etwas frisches.

So dachte sich wohl auch eine Taube, die gleich die Wasserschale der kleinen Vögel für ein ausgiebiges Bad nutzte.

Sie ließ sich durch meine neugierigen Blicke nicht stören, schaute lediglich gelegentlich zu mir herüber, blieb jedoch im scheinbar erfrischenden kühlen Nass sitzen.

Das erste Mal, dass sie nicht nur ihre Füße kühlte, sondern mit dem ganzen Unterkörper im feuchten verschwand.

Zumindest hatte ich bisher keine anderen Tauben wissentlich beim Baden beobachtet.

Muss indes gestehen, in den letzten Jahrzehnten auf solche Dinge kaum geachtet habe.

Als Kind konnte ich stundenlang die Natur in all ihrer Fülle beobachten, ohne dass ich genug davon bekommen hätte.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..