19.06.2022 – Sonntag , Tagebuch Teil 2

Mit dem frühstücken bin ich inzwischen fertig und kann mich auf den weiteren Sonntag vorbereiten.

Wie es ausschaut, wird es erneut ein heißer, sonniger Tag werden, was der Wetterbericht genauso vorausgesagt hatte.

Die Nacht war zwar nur kurz und teilweise unruhig, aber dennoch bin ich einigermaßen gut ausgeruht.

Ich überlege noch „Ziehe ich mich heute überhaupt an, oder nutze das Wetter sehr leicht bekleidet zu genießen“.

Das erinnert mich an meine Kindheit, wo wir ein Spiel hatten, wer weniger an Bekleidung anhatte.

Unterhose oder gleich Badehose, kurze Hose, Hemd und Sandalen waren genau das richtig für einen nicht ungewöhnlichen heißen Sommertag.

Bis zu den Sommerferien der Schulen dauert es ja noch über einen Monat.

Bei uns die Wochen, in der vom Lehrer oder der Lehrerin mit einem Thermometer gemessen wurde, ob um 10 Uhr, zur großen Pause, vielleicht bereits 30 Grad sind.

Allerdings über Hitzefrei entschied der Rektor, der es vom Schulhausmeister exakt nach Vorschrift messen ließ.

Viele schöne Erinnerungen und irgendwie zu wenig Zeit, alles aufzuschreiben, völlig davon abgesehen, auch die unschönen Zeiten meines Lebens aufzuzeichnen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s