18.06.2022 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die letzte Nacht war leider nicht so berauschend, um es mal vornehm auszudrücken.

Mein Bett schaut auch durchwühlter aus, als die vergangenen Nächte und irgendwie habe ich einen leichten Muskelkater.

Wobei ich mich nicht erinnern kann, gestern besonders körperlich aktiv gewesen zu sein.

Da müssen mich wohl irgendwelche Träume sowohl psychisch und gleichermaßen physisch angestrengt haben.

Ein Fluch oder Segen, wenn man Erinnerungen, Halbwachträume, Gedanken so intensiv mit allen Sinnen erlebt, als passierten sie real.

Das wären dann gut 3 bis 4 Themen, die sich für Gedankensplitter eignen würden, wenn ich denn mich aufraffen könnte.

Langsam fängt der Kaffee an zu wirken und ich komme ein bisschen mehr im neuen Tag an.

Bei Sonnenschein und steigender Temperatur Richtung 30 Grad Celsius werde ich heute erneut die körperlichen Aktivitäten in engen Grenzen halten.

8 Antworten zu “18.06.2022 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Heute wird’s bei uns mindestens 35 grad

    Gefällt 2 Personen

  2. Mir ist heute morgen auch ziemlich uebel

    Gefällt 2 Personen

  3. Hallo Dieter,
    ein guter Plan:
    Einfach mal nix tun und dich im Anschluss daran ausruhn 😉
    Liebe Grüße
    Trude

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..