30.05.2022 – Montagabend , Tagebuch Teil 4

Nun scheint zwar bereits einige Zeit die Sonne, der Himmel ist fast wolkenfrei, aber dennoch sind es lediglich 19 Grad Celsius.

Mich wundert nicht bei diesen Temperaturen, auch nachts, dass die letzten Tage, meine gefiederten Freunde annähernd soviel an Sonnenblumenkernen verputzt haben, wie im Winter.

Die Jungvögel scheinen die niedrige Temperatur jedoch ganz gut zu vertragen.

Heute beobachtete ich eine ganze Junggruppe von mindestens 6 bis 8 Stück gleichzeitig am Futterhäuschen und auf Warteposition an dem Handlauf des Balkons.

Insgesamt kann ich mich auf keinen Fall über den Wochenstart beschweren.

Den fehlenden bzw. unruhigen Nachtschlaf konnte ich am Nachmittag ausreichend nachholen.

Langsam wird es Abendessenszeit, Brötchen mit Camembert und einer Tasse heiße Gemüsebrühe.

Mal schauen, was sich sonst noch für den restlichen Montag so ergibt.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..