26.05.2022 – Donnerstag , Tagebuch Teil 3

Heute gönnte ich mir wieder ein Fußbad, mit anschließender gründlicher Pflege.

Beim gestrigen Fußmarsch habe ich mir am rechten großen Zeh eine Blase geholt.

Nicht an der Unterseite, sondern oben, kurz vorm ersten Gelenk.

Nichts neues für mich, so etwas kenne ich seit meiner Kindheit.

Sobald irgendetwas am Schuhwerk nicht in Ordnung ist, passiert es mir und dies meistens lediglich am rechten Fuß.

Nun muss ich ein paar Tage aufpassen, damit die Blase auf keinen Fall anfängt zu bluten, denn als Diabetiker kann dies rasch eine langwierige Sache werden.

Aber jetzt genug gejammert, wegen meines körperlichen Zustandes.

Schließlich ist es nur ein Hilfsmittel, um in der materiellen Welt zurechtzukommen.

Es hat mir bereits lange Jahre gute Dienste geleistet und ich hoffe, es hält noch mindestens weitere zwanzig.

Nach dem Mittagessen werde ich mir eine gemütliche Ruhepause, mit oder ohne Schlaf gönnen.

Anschließend, wenn ich mich entsprechend fit fühle, versuche ich mich an einer weiteren Lebenserinnerung aus meiner Marinezeit.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..