22.05.2022 – Sonntag , Tagebuch Teil 3 – (Gedankensplitter)

Nach den Erkenntnissen während meines Sonntagsspazierganges über das zu unregelmäßige Schreiben, an meinen Lebenserinnerungen, habe ich natürlich versucht herauszufinden, woran dies wohl liegt.

Zu meinem Geburtstag am 03.12.2020 hatte ich ja beschlossen komplett auf Fernsehen, als Zeitfresser, zu verzichten.

Inzwischen schenkte ich den Fernsehapparat meinem Neffen, komme also auch nicht in Versuchung, doch mal kurz reinzuschauen.

Als Alternative sah ich mir gelegentlich Filme übers Internet an, überwiegend von Amazon Prime, aber ebenfalls über Youtube.

Die Auswahl ist dort sehr groß und irgendwie schlich es sich ein, dass ich bereits zum Mittagessen den ersten Film anschaute.

Das wird ab heute wieder anders, denn dadurch entging mir eigentlich das wirkliche Genießen der Mahlzeiten.

Früher wurde es als Unsitte angesehen, beim Essen fernzusehen, oder was ich gerne machte, zu lesen.

Nun bin ich gespannt, was sich durch die neu gewonnenen freien Stunden an neuen Möglichkeiten ergeben.

Schon alleine der Entschluss, welcher mir ohne große Probleme gelingen wird umzusetzen, lässt in mir eine tiefe Zufriedenheit aufsteigen.

Jede Art von unnütz verbrachte Zeit ist mir zuwider, wobei ich auf keinen Fall immer etwas tun muss.

Auch einen gemütlichen Tag, Nachmittag oder Abend, mit nichts anderem als untätig sein, meditieren oder die Seele baumeln lassen, ist für mich keine Zeitvergeudung.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s