11.05.2022 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 4

Am Nachmittag brauchte ich ein längeres Schläfchen, um mich vom anstrengenden Nichtstun am Vormittag zu erholen.

Noch scheint die Sonne, bei 28 Grad Celsius und wolkenlosem blauem Himmel.

Ein kühlender Wind lässt es jedoch nicht so warm erscheinen, aber der Sommer kommt ja auch erst.

Bei diesem Wetter könnte man vergessen, dass wir es erst Frühjahr haben.

Der heutige Tag fühlt sich gut an, fast wie ein Urlaubstag, so leicht und unbeschwert.

Vielleicht sollte ich öfters morgens ein Fußbad nehmen und dabei mindestens 30 Minuten meditieren.

Nur die geplante Lebenserinnerung wurde nicht fertig, was kein großes Problem für mich darstellt, da ich mit dem Schreiben deutlich besser vorankomme, als die vergangenen Monate.

Nun freue ich mich aufs Abendbrot, eine Tasse Lauchcremesuppe und einen geruhsamen Tagesausklang.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..