07.05.2022 – Samstagabend , Tagebuch Teil 4

Der Nachmittag zog sich irgendwie seltsam lange dahin.

Gerade als wolle die Zeit nicht weitergehen, sondern stände still.

Ein äußerst selten bei mir vorkommendes Phänomen.

Zumeist rennt sie vor mir weg, auch an den trägsten Tagen, spüre ich kaum einen Stillstand.

Lag es am schönen Wetter oder dass ich kein Mittagsschläfchen machte oder war es eine Nebenwirkung meiner 30-minütigen tiefen Meditation im Schreibtischstuhl?

Es fühlte sich ähnlich an, als wenn man im Hochsommer am Strand liegt und meint, die Luft würde in der flirrenden Hitze stehen.

Da fällt es mir sogar schwer, auch nur den kleinen Finger zu bewegen.

Aber zum Glück ging es irgendwann vorbei und nun geht es gleich mit einer leckeren Abendmahlzeit zum gemütlichen Tagesabschluss.

Die Sonne scheint noch immer und die 22 Grad Celsius sind recht angenehm, nachdem vor kurzem ein leichter Wind sich eingefunden hat.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..