02.05.2022 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Es schaut ganz so aus, als hätte ich die vergangene Nacht 5 Stunden am Stück schlafen können.

Lediglich der letzte Traum geistert etwas in meinen Gedankengängen herum.

Ein guter Start in die neue Woche und den Monat Mai.

Jetzt muss ich lediglich die aktuelle Trägheit abschütteln, zum richtigen Durchstarten.

Langsam erwacht auch die Sonne, wenn ich das Morgenrot am Firmament richtig deute.

Aber aktuell hängt ein bisschen Morgennebel über meinem scheinbar schlafenden Wohnviertel.

An dieses gute Gefühl, soviel Zeit vom Tag noch vor sich zu haben, könnte man sich gewöhnen.

Schauen wir mal, was wir daraus so machen.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..