01.05.2022 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Ein früher Start in den neuen Monat Mai und es fühlt sich sehr gut an.

Ich habe die Nacht fast durchgeschlafen, war nur einmal kurz wach, um auf die Uhr zu schauen.

Knappe viereinhalb Stunden Schlaf reichen völlig aus, zum fit zu sein.

So kann ich in aller Ruhe den Wechsel vom Morgengrauen zu Sonnenaufgang beobachten.

Dabei lausche ich dem ersten frühen Zwitschern meiner gefiederten Freunde.

Eine Reminiszenz an Kindheitstage, wo ich es genoss, bereits früh zu erwachen und den Geräuschen im ruhigen Haus bzw. der Umgebung zu lauschen.

Wobei ich gemütlich im Bett lag, meine Gedanken dahin streifen ließ, mich sicher und geborgen fühlend.

Während ich nun darauf warte, dass meine Sonntagsbrötchen im Backofen fertig sind, kann ich in aller Ruhe einen ersten Tagebucheintrag schreiben.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..