28.04.2022 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die Nacht war eigentlich soweit ganz in Ordnung, allerdings hätte ich mich um 6 Uhr nicht erneut hinlegen sollen.

Zu dieser Zeit fühlte ich mich ausgeruhter, als circa zweieinhalb Stunden später.

Nun muss ich zuerst meinen Körper mit Nahrungszufuhr beruhigen und anschließend schauen, wo ich die für diesen Donnerstag nötige Motivation herbekomme.

Der letzte Halbwachtraum kostete mich sehr viel Kraft, körperlich und mental, aber zu diffus, ihn näher zu packen.

Also am besten abhaken und positiv in den weiteren Tag gehen.

Das Wetter ist dabei eine kleine Unterstützung, mit Sonnenschein und immerhin bereits 12 Grad Celsius.

2 Antworten zu “28.04.2022 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..