13.04.2022 – Mittwoch , Tagebuch Teil 3

Sehr guter Vormittag, fast alles erledigt und bei Sonnenschein, mit 22 Grad Celsius, ein kleiner Spaziergang, rund um die Wohnanlage, vorm Mittagessen.

Gerade war ich fertig mit dem Verspeisen meiner Schupfnudeln, Bratwurst und Rotkraut, da erreichte mich ein Anruf.

Zuerst auf meinem Handy und gleich darauf, da ich bei einer mir unbekannten Handy-Nr. aus dem Ausland grundsätzlich solche Anrufe ignoriere, auf meinem Festnetz.

Nun war ich neugierig, wer da beide Telefonnummern von mir kennt und so hartnäckig ist.

Musste jedoch zu meinem Leidwesen feststellen, dass es nur ein Verkäufer war, der noch nicht mal verständlich seine Firma bzw. Produkt vorstellen konnte.

Er faselte irgendetwas von Tipps für die Börse und trotz Rückfrage ging er nicht auf die Firma ein, für die er arbeitet.

Als er nicht mehr Details hören ließ, beendete ich das Gespräch, höflich, freundlich, doch unmissverständlich, dass ich kein Interesse habe.

Ich denke, jetzt wird es langsam Zeit für ein erholsames Nachmittagsschläfchen.

Anschließend gibt es ein Cappuccino mit einem Apfelmuffin.

Werbung

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..