12.03.2022 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Es war einfach zu früh und zu kalt, als ich kurz vor 6 Uhr dringend auf die Toilette musste.

Außerdem lockte das warme, gemütliche Bett viel zu sehr und ich hatte auch keine Idee, wieso ich an einem Samstag vorm Morgengrauen aufstehen sollte.

Allerdings hätte ich nicht gedacht, erneut in einen tiefen Schlaf zu fallen.

Erst nach guten 3 Stunden tauchte ich wieder aus dem Traumland auf und wunderte mich, dass die Sonne nicht direkt auf meine Schlafstätte scheint.

Diese war schon weitergezogen und Zeit, mich um meinen Körper mit einem Frühstück zu kümmern.

Ich denke, es wird ein geruhsames Wochenende werden.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..