21.02.2022 – Montag , Tagebuch Teil 2

Ein heftiger Wind treibt Wolken und Sonne immer wieder vom Himmel, sodass es zwischen hell und dunkel schwankt in meinem Zimmer.

Aber immerhin sind es 8 Grad Celsius und mein kurzer Aufenthalt auf meinem Balkon recht angenehm.

Nun habe ich auch noch eine freche Taube, die mich ganz keck über die Schulter anblickte und keine Anstalten machte, davon zu fliegen.

Das wäre der dritte Vogel, neben einer Amsel und einem kleinen frechen Finken, die sich nicht von meinem Auftauchen groß beeindrucken lassen.

Wenn es so weitergeht, kann ich doch noch irgendwann eine gemütliche Zeit beim mittäglichen Kaffee inmitten meiner gefiederten Freunde verbringen.

Immer aufs Neue schön und herzerwärmend, die Verbundenheit mit der Natur so nah zu spüren.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s