27.01.2022 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 3

Ich frage mich „Wovon war ich heute Nachmittag bloß wieder so müde?“.

Weder körperlich noch geistig habe ich dazu beigetragen und außerdem schlief ich am Morgen länger.

Kaum lag ich auf dem Sofa und hatte die Augen geschlossen, zog es mich wie ein in die Tiefe stürzender Aufzug ins Schlummerland.

Das Letzte, was ich wahrgenommen habe „Ich schnarche, zumindest manchmal, wenn ich auf dem Rücken liege“.

Die erste Stunde verlief ruhig und traumlos, jedenfalls kann ich mich nicht an etwas anderes erinnern.

Danach muss es begonnen haben heftig zu regnen, denn im Halbwachtraum nahm ich es ganz deutlich wahr.

Nach guten weiteren 45 Minuten so vor mich hin dösen, zwang mich der stärker werdende Hunger in den Tag zurück.

Als kleine Zwischenmahlzeit vorm Abendessen gönnte ich mir ein paar Waffeln mit Frischkäse und Marmelade.

Später gibt es dann noch ein Käse/Salamibrot zu einem gemütlichen Abend.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s