11.01.2022 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die letzte Nacht war soweit eigentlich ganz in Ordnung, zumindest kann ich mich nicht an größere Störungen erinnern.

Kurz nach 7 Uhr wurde ich wach, verspürte jedoch keine Lust aufzustehen.

In den nächsten zweieinhalb Stunden wanderte ich gedanklich irgendwo in einer türkischen Großstadt herum.

Keine Ahnung, was mich da wieder einmal auf die Gedankenreise geschickt hatte.

Irgendwann kamen dann noch Geräusche von draußen dazu, was sich wie das Aufbauen eines Gerüstes anhörte.

Und tatsächlich sind sie gerade dabei, am Nachbarhaus ein Außengerüst aufzubauen.

Mich hatte es vergangenes Jahr bereits gewundert, als die Maler so spät in der kalten Jahreszeit mit ihrer Arbeit begannen.

Wenn ich aus meinem Fenster schaue, sehe ich alles in Grau vor mir liegen, bei knappen 2 Grad Celsius.

Da ist mein herzhaftes Frühstück, dunkles Mischbrot mit Griebenschmalz, genau das richtige zum Wohlfühlen, finde ich jedenfalls.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..