03.01.2022 – Montag , Tagebuch Teil 1

Gestern kam ich spät ins Bett, das Einschlafen wollte auch nicht so klappen und der Nachtschlaf war sehr durchwachsen.

Also kein Wunder, dass ich am Morgen nur mühsam aus den Federn kam.

Noch immer regnet es recht stark, bei einem dunklen wolkenverhangenen Himmel, der kaum auf Sonnenschein hoffen lässt.

Kein ausgesprochen guter Start in die 1. Woche des neuen Jahres.

Aber schauen wir einfach, was sich so noch daraus machen lässt.

Meine Aktivitätenliste sieht einiges an Arbeit vor, wobei nichts davon unter einem Zeitdruck steht.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s