26.12.2021 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Bis zum versuchten frühen Aufstehen war die vergangene Nacht eigentlich recht in Ordnung.

Nur wenige Unterbrechungen, Störungen oder schlechte Träume.

Lediglich zum Schluss hielt mich irgendetwas davon ab, in den neuen Tag zu starten.

>Waren es Gedanken, Traumbilder oder Erinnerungen, alles durcheinander gemischt.

Aber auch mein Körper spielte da mit, indem der stärker werdende Hunger mir leckere Frühstücksbuffet vor die Nase hielt.

Nun habe ich mich, circa 45 Minuten später als geplant, von diesen Trugbildern freigekämpft und sitze gemütlich beim Sonntagsfrühstück.

Leider schaut es heute wieder nach einem trüben, nasskalten Wintertag aus.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..