26.11.2021 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Erneut konnte ich mich nicht gegenüber meinem Körper durchsetzen und direkt nach dem Weckerklingeln in den neuen Tag starten.

Aus nur nochmal kurz im gemütlichen warmen Bett ausstrecken wurden so rasch über zwei Stunden mit Halbwachträumen.

Unter anderem geisterte die Idee durch meine Gehirnwindungen, es hätte in der Nacht geschneit.

Aber zum Glück ist es bloß grau und trüb, bei 4 Grad Celsius, zumindest bisher.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s