25.11.2021 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Es ist neblig und kalt, da wundert es mich nicht, dass ich kurz vor 6 Uhr keine Lust spürte, in den neuen Tag zu starten.

Aber schließlich trieb mich der stärker werdende Hunger und leichte Rückenschmerzen aus dem warmen Bett.

Nachdem ich nun bereits gefrühstückt und mein Mittagessen auf dem Tiefkühlfach befreit habe, stellt sich mir die Frage „Was tun mit diesem Donnerstag?“.

Nicht das es da an möglichen Aktivitäten fehlen würde, jedoch mangelt es an der nötigen Motivation.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s