14.11.2021 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Über die vergangene Nacht kann ich wenig sagen, denn ich bin recht schnell eingeschlafen und kann mich lediglich an zwei kurze Unterbrechungen erinnern.

Eventuelle Träume sind bis auf den letzten, welcher jedoch eher ein Halbwachtraum war, verschwunden aus meiner Erinnerung.

Es regnet zwar noch immer oder schon wieder, aber die Außentemperatur ist bereits auf 10 Grad Celsius, weiter steigend, geklettert.

Vielleicht kommt ja im Laufe des Tages sogar noch etwas Sonnenschein dazu.

Wie eigentlich jeden Tag ist die 1. Stunde nach dem Aufstehen für die Morgentoilette und ein gemütliches Frühstück reserviert.

Während sich langsam meine Tasse mit Kaffee leert, überlege ich, was ich mit diesem Sonntag anfangen könnte.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s