27.10.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Viel zu früh war ich wach und hätte eigentlich gut ausgeruht in den neuen Tag starten können, wäre es nicht so kalt gewesen und zu gemütlich im warmen Bett.

Aus einem nur noch mal kurz umdrehen und einkuscheln wurden so gute zwei Stunden.

Zwischendurch hörte ich die Müllabfuhr, meinen Wecker und einen Rasenmähermann auf seinem Aufsitzrasenmäher.

Aber alles konnte mich nicht dazu bewegen, meinen Körper in Gang zu setzen.

Erst mein Magen mit immer lauterem Knurren zwang uns in die Kälte des Dienstags hinaus.

Nun scheint auch die Sonne, die Außentemperatur steigt, meine Heizung hat rasch die Zimmertemperatur auf wohlige 26 Grad Celsius gebracht.

Und so genieße ich mein Frühstück, während ich den herbstlichen Ausblick aus meinem großen Fenster auf mich wirken lasse.

3 Antworten zu “27.10.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Heizung auf 26°? Oh´ Gott. 20° sind mehrals genug. Der Umwelt zu Liebe.

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s