22.10.2021 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Ich bin zwar erst kurz nach 1 Uhr ins Bett gekommen, aber dafür recht schnell eingeschlafen.

Lediglich einmal wurde ich wach, soweit ich mich erinnere.

Muss dann sofort wieder weiter geschlafen habe, nachdem ich kurz nach einem mir unbekannten Geräusch Ausschau hielt.

Am Morgen brauchte ich fast 30 Minuten, um mich zum Aufstehen zu überwinden.

Nur knappe 6 Grad Celsius fühlten sich einfach zu kalt für mich an und hätte die Sonne nicht schon durchs Rollo gelinst, hätte ich wohl noch eine kleine Runde weitergeschlafen.

Vom gestrigen schlechten Wetter ist nur der Laub geblieben, der sich überall ausbreitet.

Viel Arbeit für die Hausmeister mit ihren Laubbläsern, die ich bereits über eine Stunde höre.

Dies kann mich jedoch nicht aus meiner Wochenendstimmung bringen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s