16.10.2021 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die zwei Stunden in der Nacht, die ich zuerst nicht vernünftig einschlafen konnte, holte ich am Morgen nach.

Ich war zwar rechtzeitig aufgewacht, aber fand es zu kalt und außerdem habe ich heute nichts Besonderes vor.

Im Nachhinein war die Entscheidung richtig, denn noch immer hängt ein dichter Nebel über allem.

Zum Glück funktioniert meine Heizung, auch wenn sie gelegentlich pfeift, sehr gut und hat mein großes Wohn-/Schlaf-/Arbeitszimmer rasch auf angenehmere 26 Grad Celsius gebracht.

Mal schauen, was ich aus diesem Samstag machen kann, nachdem ich mit meinem gemütlichen Frühstück fertig bin.

4 Antworten zu “16.10.2021 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Geniesse die Sonne 👍☀️

    Gefällt 2 Personen

  2. In Wien gabs die letzten Tage schon Morgenfrost, doch für kommende Woche sagen sie schon wieder 20° oder darüber an.
    Hab einen schönen Samstag mein Herz.
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s