16.10.2021 – Samstagabend , Tagebuch Teil 4

Auch diesen Samstag hätte ich soweit gut hinter mich gebracht.

Man muss eben zufrieden damit sein, was möglich ist und dies bin ich meistens, zumindest wenn ich keine Vergleiche zu früher ziehe.

Aber dies liegt in meiner eigenen Verantwortung, inwieweit ich mir Aufgaben und Arbeiten auferlege.

Der Unterschied zwischen Selbstbestimmung und Fremdbestimmung, ein gutes Thema für einen Gedankensplitter.

Diese Ideen kamen mir, während ich gemütlich auf dem Sofa vor mich hin döste und den Geräuschen vom Rasenmäher zuhörte.

Eine weitere Geräuschkulisse, die zur tiefen Versenkung in sich selbst, oder sollte ich besser schreiben Meditation, führt.

Zumindest ergeht es mir so, wenn ich mich ganz entspannen und fallen lassen kann.

Obwohl die Sonne noch kämpfte, schoben sich, als ich aufstand, dunkle Wolken am Himmel langsam vor sie.

Es schaut im Moment stark nach nächtlichem Regen aus.

Nun geht es zum Abendessen und einem geruhsamen Abend.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s