15.10.2021 – Freitag , Tagebuch Teil 2

Eigentlich hätte ich schon längst die Buchhaltung für die GmbH erledigen sollen, aber irgendwie fehlt mir die nötige Lust dazu.

In meinen Augen eine völlig unnötige Arbeit, die keinerlei Vorteile für mich bringt.

Und dies liegt nicht an dem Kontieren und verbuchen der Vorgänge, im Gegenteil habe ich früher mich sehr gerne mit diesen Arbeiten beschäftigt.

Lediglich die nach meinem persönlichen Empfinden völlige Sinnlosigkeit, dafür etwa 1 bis 2 Stunden Zeit zu verschwenden, bereitet mir Unbehagen.

Da schreddere ich lieber eine Runde, denn dabei sehe ich gleich das Ergebnis.

Außerdem versetzt mich das gleichmäßige Geräusch des Schredders in eine leichte Meditationsstimmung.

5 Antworten zu “15.10.2021 – Freitag , Tagebuch Teil 2

  1. Beste Meditations – Mantra, von dem ich je gehört habe : der Schredder. Sehr schön :-). Hab ein schönes Wochenende, Monika

    Gefällt 1 Person

  2. Jetzt weiß ich warum in Österreich so viel geschreddert wird.
    Die wollen alle meditieren. Herrlich!
    Danke Dieter für die Aufklärung! Gutenachtsegen!
    W

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s