09.10.2021 – Samstag , Tagebuch Teil 1

Eine kurze unruhige Nacht liegt hinter mir, mit wenig oder vielleicht sogar keinem Schlaf.

Zu viele Gedanken drängten auf mich ein und eine gewisse innere Unruhe stieg permanent an.

Mein Bett schaut aus, als hätte eine Rotte Wildschweine es durchpflügt.

Dabei müssen sie zum Teil über mich hinweg getrampelt sein, nach den Verspannungen und Schmerzen im Rücken zu urteilen.

Nach knappen drei Stunden gab ich den Kampf auf und entschloss mich vorerst den Samstag früh zu starten.

Ob ich in einiger Zeit dann doch noch müde zum Schlafen bin, wird sich zeigen.

Vielleicht hilft ja eine Tasse warme Milch mit Honig mich zu entspannen.

Ein richtiges Frühstück gibt es erst nach 8 Uhr.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..