02.10.2021 – Samstag , Tagebuch Teil 1

An Schlafen ist im Moment nicht zu denken.

Nachdem ich es über eine Stunde mit allem Möglichen versucht habe, entschloss ich mich einfach aufzustehen.

Vielleicht kommt ja später doch noch irgendwann die Müdigkeit,

Bis dahin versuche ich einige der mich beschäftigenden, schweren, drückenden Gedankengänge schriftlich festzuhalten.

Oftmals hilft dies davon Abstand zu gewinnen, wenn ich es niederschreibe.

Dabei ist es egal, ob ich es hier im Blog veröffentliche oder anschließend in den Papierkorb verschiebe.

Einmal ausformuliert, schwarz auf weiß, bringen meine Gedanken zur Ruhe bzw. es tauchen Positive auf.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..