21.09.2021 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Ja, heute ist Dienstag, hab ich extra nochmal abgeglichen zwischen meinem Kalender und der Datumsanzeige meines Laptops.

Nicht das ich in den frühen Morgenstunden wie gestern den falschen Wochentag im Kopf und meinem Tagebucheintrag habe.

Eine kurze, knapp 4 Stunden dauernde Nacht mit drei wilden Träumen habe ich hinter mir, aber ich fühle mich ausgeruht und fit.

Nach 30 Minuten vergeblichen Versuchens, erneut einzuschlafen, gab ich es auf, um soviel wie möglich von dem neuen Tag zu haben.

Noch ist nicht ersichtlich, wie das Wetter wird, wobei es im Moment lediglich 14 Grad Celsius Außentemperatur hat.

Wenn morgen alles klappt beim Doktor, werde ich wohl ebenfalls um diese Zeit immer wach werden, da ich dann auf die Toilette muss.

Ein Nachteil ohne Katheter, auf den ich jedoch gerne verzichte.

Es wird Zeit, endlich meinen Körper auf Vordermann zu bringen und damit habe ich schon angefangen.

Bisher hatte ich mich immer abgestützt beim Aufstehen aus dem Sessel oder vom Bett, ohne wäre ich sowieso nicht hochgekommen.

Keine Ahnung wieso, gestern machte ich es den ganzen Tag über nicht und heute spüre ich einen leichten Muskelkater in den Oberschenkeln.

Hätte nicht gedacht, dass so eine Kleinigkeit sich gleich deutlich bemerkbar macht.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s