20.09.2021 – Montag , Tagebuch Teil 1

Nachdem ich die vergangenen beiden Nächte so schlecht und wenig geschlafen hatte, holte ich dies scheinbar in dieser Nacht nach.

Bereits kurz nach Mitternacht im Bett, mit nur zwei kurze Unterbrechungen, wachte ich hungrig, aber gut ausgeruht um 10:30 Uhr auf.

Vor allem anderen musste nun als Erstes mein Magen zufriedengestellt werden, sonst würde er es mir den ganzen Tag übel nehmen.

Ich denke, es wird langsam Zeit die Heizung nicht bloß immer kurz anzuschalten, denn es sind gerade mal knappe 16 Grad Celsius Außentemperatur.

Der graue Himmel schaut mir auch nicht nach einem sonnigen Dienstag aus.

Ansonsten fühle ich mich ganz gut, das Gewicht steigt auch und hat bereits 81 kg überschritten, der Blutzucker pendelt zwischen 90 und 100 direkt nach dem Aufstehen.

Im Moment sonst keine großartigen Schmerzen im Körper zu spüren.

4 Antworten zu “20.09.2021 – Montag , Tagebuch Teil 1

  1. Schlaf ist so wichtig. Ich bin auch für jede Nacht dankbar.

    Gefällt 1 Person

  2. Aber heute ist Montag mein Bärchen – den ganzen Tag 😆

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s