09.09.2021 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute wollte ich irgendwie nicht aus dem Bett und dies, obwohl die Nacht soweit gut war.

Aber entweder war es mit 6:15 Uhr noch zu früh oder aber mein Körper meinte „Nur noch kurz für ein paar Minuten ausstrecken“.

Erst als immer stärker werdende Kopfschmerzen, begleitet mit heftigstem Magenknurren, einsetzt, drang ich bis in den sonnigen Donnerstagmorgen durch.

Nur jetzt nicht in eine Hektik verfallen, sondern in aller Ruhe die normale Morgenroutine durchziehen, waren dabei meine Gedanken.

Blutzucker war mit 99 soweit noch in Ordnung und auch alles andere körperlich ohne große Änderungen.

Also könnte es ein weiterer schöner spätsommerlicher Tag werden.

Den ich nach dem Motto von Balu dem Bären aus dem Dschungelbuch genießen werde „Machs immer mit Ruhe und Gemütlichkeit“.

Eine Antwort zu “09.09.2021 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. „Machs immer mit Ruhe und Gemütlichkeit“.

    Ein sehr gutes Tagesmotto. 😀 😀

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s