04.09.2021 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Nun denn, ich bin schon einige Zeit mit frischem Katheter zurück und bin gespannt, was der Urologe am Montag dazu sagt.

Nach einer 2. Tasse Kaffee mit leckerem Leberwurstbrot habe ich den Stress der vergangenen 20 Stunden verarbeitet.

Nicht umsonst nennt man das Verfahren Auslastest, entweder es klappt oder man macht dort weiter bis zum nächsten Test.

So hatte ich es auch vor 20 Jahren mit meinem Insulinspritzen gemacht.

Alle paar Tage, wenn die Werte gleich blieben, wurden 1 – 2 Einheiten weniger gespritzt.

Ging jedoch der Wert ohne essenstechnische Gründe nach oben, wurde die letzte Änderung korrigiert und einige Tage später erneut versucht.

Die Sonne scheint und es sind angenehme 22 Grad Celsius, was ich zu genießen gedenke, soweit es mit den Einschränkungen möglich ist.

5 Antworten zu “04.09.2021 – Samstag , Tagebuch Teil 2

  1. Man gut, dass du gegangen bist.
    Gute Besserung !!!

    Gefällt 1 Person

  2. Toi, toi, toi mit dem Katheder. Hat ich auch schon zur Genüge …

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s