01.09.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Der neue Monat fängt gut an, mit Sonnenschein und wolkenlosem Himmel.

Lediglich die knapp 14 Grad Celsius erinner, dass es bereits stark Richtung Herbst geht.

Zuerst konnte ich nicht vernünftig einschlafen, aber irgendwann dämmerte ich dann doch in einen leichten Schlaf.

Erst zwischen 3 und 5 Uhr versank ich in eine Tiefschlafphase.

Nach einem kurzen Blick auf meinen Katheterbeutel, der mich beruhigt erneut für die nächsten zweieinhalb Stunden in Morpheus Arme schickte.

Gut ausgeruht startete ich dann ganz langsam in den neuen Tag.

2 Antworten zu “01.09.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Dann wünsche ich Dir von Herzen, dass der gesamte Tag weiterhin ruhig und entspannt verläuft.
    Drück Dich ganz lieb im Gedanken ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s