12.07.2021 – Montag , Tagebuch Teil 2

Es war ein zäher und harter Kampf, aber schlussendlich konnte ich mich überwinden und zumindest mit der Ablage anzufangen.

Dabei war es Nichtmal soviel, bloß die letzten 6 Monate, wie ich mit entsetzen bei der ersten Durchsicht feststellte.

Wie doch die Zeit vergeht, wenn man unliebsame Arbeiten vor sich herschiebt.

Zumindest ist es jetzt vorsortiert in einer Ablagemappe und ich brauch es nur noch in den nächsten Tagen Stück für Stück in die entsprechenden Ordner abheften.

Aber für heute habe ich genug davon und werde mich den restlichen Tag lieber mit schönerem beschäftigen.

Ich hoffe endlich auch meine Gedankensplitter über meinen Körper und mich ins Reine schreiben zu können.

Wobei ich befürchte, es wird mehr als ein Eintrag dazu in meinem Tagebuch geben.

Aktuell warte ich auf den Fahrer von Bofrost mit der 14-tägigen Lieferung.

Mein Mittagessen ist vorbereitet und muss lediglich 15 Minuten im Backofen der Fertigstellung entgegensehen.

Die letzten Hähnchenkeulen mit Pommes und Eisbergsalat, der natürlich nicht im Ofen landet.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s