11.07.2021 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Die vergangene Nacht war zwar deutlich besser, aber dennoch nicht so erholsam wie gewünscht.

Irgendetwas hatte meinen Archivar dazu veranlasst, mir jede Menge an unterschiedlichen Musikstücken ansatzweise vorzuspielen.

Leider fehlte zu den meisten der Titel, ganz davon abgesehen die Info, welcher Interpret bzw. Interpretin.

Sehr oft waren es nur Bruchstücke eines Refrains, sodass ich selten in der Lage war, es zu identifizieren.

Natürlich beschäftige sich dann mein analytischer Teil des Gehirns damit herauszufinden, um was es bei dem Song ging.

Am meisten störten mich jedoch die dabei sehr wechselhaften emotionalen Stimmungen, die dies in mir erzeugte.

Also kein Wunder, dass ich am Sonntagmorgen leicht gerädert in den Tag startete.

Außerdem musste es in der Nacht erneut geregnet habe, was wegen der Nässe in Verbindung mit der Abkühlung für meine Knochen gleichfalls unangenehm war.

Nun muss ich zusehen, während des Frühstücks aus dieser leicht seltsamen Stimmung zu kommen.

Das trübe, nasskalte Wetter ist wenig hilfreich und die knappen 18 Grad Celsius würden meinen Körper am liebsten ins warme Bett zurückkriechen lassen.

2 Antworten zu “11.07.2021 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.