05.07.2021 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nun war ich zwar gestern bereits kurz nach 23 Uhr im Bett, aber bedauerlicherweise klappt es mit dem einschlafen nicht so recht.

Mein Körper meldete Müdigkeit, nur fand er keine passende Schlafposition.

Einmal waren die Beine bzw. Knie am unpassenden Platz und dann zwickte es an der Seite, auf der er gerade lag.

Ich denke jedoch, ihm fehlte, so wie auch mir, die innere Ruhe.

Keine störenden Gedanken zu haben ist etwas Schönes, wenn dabei gleichfalls der Ruhepunkt vorhanden ist.

Dies wurde leider durch eine dunkle, dichte Wolke verdeckt.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, das mir in solchen Momenten mein ganzes Wissen über Entspannungsübungen, autogenes Training, Qigong, etc. Wenig hilfreich ist.

Irgendwann glitt ich dann doch noch in einen Dämmerzustand.

Ob und wann dies in einen Tiefschlaf überging, keine Ahnung.

Auf jeden Fall fühle ich mich zurzeit wie durch einen Fleischwolf gedreht.

Was sich hoffentlich bessert nach dem Frühstück, denn sonst sehe ich schwarz für einen guten Wochenstart.

Eine große Hilfe ist das graue und nasskalte Wetter, entgegen der vorhergesagten Sahara-Hitze, nicht besonders.

2 Antworten zu “05.07.2021 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Ich erinnere mich, dass mir mein Psychotherapeut genau das sagte – nämlich dass es fast unmöglich ist autogenes Training zu praktizieren, wenn man die innere Balance verloren hat.
    Und dass es bei AT darum geht, es täglich, am besten zur selben Zeit, abzuhalten, um damit zu vermeiden, dass es überhaupt zum Verlust der inneren Balance kommt.
    Doch leider weiss ich selbst nur allzugut, wie schwierig es ist, dazu die nötige Disziplin zu aktivieren.
    Hab einen schönen Wochenstart mein Grosser
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Das stimmt, mein Herzblatt ❤ , um die innere Balance zu halten, reicht es nicht nur ab und an die eine oder andere Übung zu machen.
      Aber auch wenn ich es weis, fällt es mir nicht leicht, es wirklich jeden Tag zu machen.
      Ich wünsche dir auch eine schöne neue Woche, mein herzallerliebstes Mausebärli ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s