02.07.2021 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Obwohl ich deutlich weniger nächtliche Störungen hatte, kann ich nicht unbedingt behaupten heute gut erholt in den Freitag gestartet zu sein.

Einerseits fiel es mir schwer einzuschlafen, zu viele Gedanken kreisten da herum, und andererseits suchten mich schwere Träume heim.

Schon eine seltsame Sache, nachdem es meinem Körper besser geht, macht sich die Psyche überdeutlich bemerkbar.

Dabei habe ich eigentlich zurzeit keine besonderen Probleme, die ich bewerkstelligen müsste.

Nachdem es mit dem Einrichten des neuen Laptops so gut klappte, sollte ich zuversichtlich in den neuen Monat schauen.

Das Wetter scheint sich langsam zu bessern, mit leichtem Sonnenschein und immerhin bereits 20 Grad Celsius.

Daher werde ich versuchen das Beste aus diesem Tag zu machen.

Ein bisschen körperliche Hausarbeit, eventuell eine leichte Fitnesseinlage dazwischen und weiter an den Schreibtischarbeiten werkeln.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s