27.06.2021 – Sonntag , Tagebuch Teil 3 (Gedankensplitter)

Man lernt doch immer wieder Neues, egal wie alt man ist oder fühlt.

Seit einigen Tagen habe ich es mir angewöhnt, die teilweise längere Zeit im Bad zu nutzen, zumindest einen Rohentwurf des nächsten Tagebucheintrags übers Tablet in WordPress zu tippen.

Zu Beginn noch sehr holperig, hauptsächlich wegen meiner dicken Finger, aber nun läuft es fast so gut wie mit der normalen Tastatur.

Nur eben nicht mit 10 Fingersystem, sondern lediglich mit den beiden Zeigefingern.

Den Versuch, es mit den vorhandenen Möglichkeiten zu diktieren, gab ich nach ein paarmal auf.

Zu groß erschien mir der Korrekturaufwand, denn so sehr ich mich bemühte, verstand das Gerät viele meiner gesprochenen Worte nicht korrekt.

Was mich daran erinnerte, welche Probleme ich während meines ganzen Berufslebens damit hatte, etwas nicht selbst zu schreiben, sondern per Diktiergerät an andere abzugeben.

Irgendwie fehlte mir meistens der Fluss, wenn ich die Worte vor mir auf dem Papier oder Computer entstehen sehe.

Ich befürchte, diese Angewohnheit werde ich auch nicht mehr ablegen können bzw. wollen.

2 Antworten zu “27.06.2021 – Sonntag , Tagebuch Teil 3 (Gedankensplitter)

  1. Erinnerst du dich noch an die alten Diktiergeräte mit der Magnetrolle 🤔
    Als Azubi habe ich darauf diktieren gelernt und die Damen im Schreibbüro mit meiner leisen Stimme zum Verzweifeln gebracht. Dann hat ihre Bürovorsteherin mich zu sich geholt und mir beigebracht verständlich zu diktieren 🤣

    Gefällt 1 Person

    • Mein erstes Diktiergerät hatte eine Magnetplatte in der Art einer Langspielplatte.
      Mich störte nicht das laute deutliche Sprechen, damit hatte ich keine Probleme, sondern ich mochte es einfach nicht, den gleichen Vorgang mehrfach in die Hand nehmen zu müssen.
      Bis ich so eine Bestellung vom Schreibbüro zurückbekam, konnte die Lieferung bereits halb auf dem Weg zu uns sein.

      Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s