26.06.2021 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Schon kurz nach 23 Uhr lag ich gestern im Bett und war scheinbar rasch eingeschlafen.

Leider nur für etwa 30 – 40 Minuten und so sollte es den Großteil der Nacht weitergehen.

Nicht unbedingt das Optimale, aber deutlich verbessert.

Daher wunderte ich mich kaum, ein bisschen zerschlagen in den Samstag zu starten.

Jedoch wach genug, um den Tag langsam zu beginnen, jederzeit bereit zu einer kurzen oder längeren Ruhepause.

Es hatte bis auf 15 Grad Celsius abgekühlt und wie es aussah, beim Hochziehen der Rollos und Jalousien, wird es erneut kein Hochsommertag.

Aber immerhin scheint bereits Sonne an einem fast wolkenlosen Himmel.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s