19.06.2021- Samstagmorgen, Tagebuch Teil 1

Es hätte eigentlich ein so schöner Start in ein gemütliches Wochenende werden können.

Bereits kurz nach 23 Uhr war ich im Bett und die noch immer vorherrschenden 28 Grad Celsius waren gar nicht so schlimm.

Immerhin konnte ich 2 hervorragende Schlafphasen von jeweils über einer Stunde verzeichnen.

Dass ich die anschließenden circa vier weitere Stunden mit 15 bis 20 Minuten auskommen musste, war soweit in Ordnung.

Leider erwischte ich anschließend einen heftigen Albtraum, der mich nach über einer Stunde aus dem Schlaf riss.

Keine Ahnung warum, aber ich hatte mich scheinbar im Schlaf zugedeckt und war nun durch und durchgeschwitzt.

Außerdem hämmerte mein Herz, als wolle es gleich aus meinem Körper springen.

An einem aufbleiben und den Samstag beginnen, war nicht zu denken.

Also wusch ich mich kurz kalt ab und beschloss, eine kleine weitere Runde zu dösen, um alles ins Lot zu bringen.

Jedoch wurde es noch schlimmer, denn jetzt war mir zusätzlich übel.

Dennoch beschloss ich ganz langsam den sonnigen Tag anzugehen.

Ich kann ja, sollte es nötig werden, jederzeit kleine Ruhepausen einlegen.

Eine Antwort zu “19.06.2021- Samstagmorgen, Tagebuch Teil 1

  1. Ganz genau – das habe ich heute auch getan 🌈😘😎

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.