05.06.2021 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Ich denke, über 12 Stunden im Bett sollten reichen, um auch mit sehr vielen Unterbrechungen ausreichend Schlaf bekommen zu haben.

Zumindest fühlt es sich deutlich besser an, als am Morgen.

Außerdem plagt mich schon einige Zeit mein Magen mit der Frage, was es zum Mittag geben wird.

Das Wetter hat sich nur unwesentlich gebessert.

Noch immer trüb, nach Regen oder Gewitter aussehend und ebenso riecht es, wenn ich auf dem Balkon frische Luft schnappe.

Dies dürfte mit ein Grund für mein körperliches Unwohlsein sein.

Für den restlichen Nachmittag habe ich mir nichts Besonderes vorgenommen, sondern werde es einfach auf mich zukommen lassen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s