25.05.2021 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

Wie sollte es auch anders sein?

Wieder einmal hat mein Körper die geplante Ruhestunde auf fast das Dreifache ausgedehnt.

Es störte nicht im geringsten, dass die Sonne irgendwann zwischendurch vorbeischaute.

Die wildesten Gestalten trieben sich um mich herum, zumindest in Gedanken, die mir ihre Geschichten und Erlebnisse unbedingt präsentieren wollten.

Neugierig und faul wie ich bin, gab ich mich geschlagen, da für den Nachmittag sowieso nichts besonderes wichtiges geplant war.

Außerdem rechnete ich mal überschlägig aus, wieviel Stunden der 45 Jahre gearbeitet hat, in etwa Arbeitsstunden zusammen bekommt.

Urlaubstage, Feiertage und Krankheitstage berücksichtige, dürften dies circa 72.000 sein.

Mit meinen etwa 120.000 und das ist noch niedrig angesetzt, sollte ich es mir erlauben können, meinen Ruhestand zu genießen.

Nun hat erneut ein Dauerregen eingesetzt, der wohl nicht so bald aufhört, wenn ich mir den grauen Himmel anschaue.

Gleich wärme ich mir die Überreste vom Mittagessen auf und werde diese mit Genuss verspeisend in einen gemütlichen Abend starten.

Zum Tagesabschluss freue ich mich auf eine schöne gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Babsie, bei einem Skypegespräch und online Würfelspielchen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s