24.05.2021 – Montagabend , Tagebuch Teil 3

Keine Ahnung warum, aber es könnte die anschließend eintretende Wetteränderung gewesen sein, die ich aufgrund des Luftdruckwechsels spürte.

Nur mit Mühe konnte ich mich aufraffen, die paar Schritte vom Schreibtisch zum Sofa zu schleichen.

Am liebsten hätte ich mich einfach auf den Boden rutschen lassen, um reine Runde auszuspannen.

Und so war es dann auch nicht verwunderlich, dass ich keinerlei Lust verspürte, beim Weckerklingeln aufzustehen.

Nicht mal das Pfeifen der Heizung störte mein träges dahin hängen.

Inzwischen hat sich die Sonne verabschiedet und ein leichter Dauerregen eingesetzt.

Das sind wohl nun die letzten Tage des Mais, der kein richtiger Frühling werden möchte.

Also lassen wir diesen Feiertag gemütlich ausklingen und schauen, was er uns noch zu bieten hat.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s