18.05.2021 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Mit „nur“ zwei Unterbrechungen war die vergangene Nacht im Prinzip ganz erholsam.

Allerdings verspürte ich wenig Lust, direkt beim Weckerklingeln aufzustehen.

Viel lieber hing ich weiter den letzten Fetzen meines Traumes nach.

Und bevor ich mich versah, war eine weitere Stunde ins Land gezogen.

Das Wetter konnte sich leider bisher auch noch nicht entscheiden zwischen trübe, verregnet oder Sonnenschein.

Heute habe ich vorm Frühstück das erste Mal in diesem Jahr Blutzucker gemessen.

Ich denke, mit den 112 mg/dl kann ich zufrieden sein, wenn sie den wirklich stimmen.

Die Teststreifen wären eigentlich nur bis 09/2020 nutzbar, wobei dieses Datum nicht bedeutet, dass sie danach nicht mehr die richtigen Werte vermitteln.

Ich habe jedoch schon nachgeschaut und kann diese leicht bei Amazon bestellen, mit Lieferzeit von 1 – 2 Tage.

Ansonsten fühlt sich dieser Dienstag irgendwie nach Urlaub an.

Wie es ausschaut, hatte mir der Druck mit dem Päckchen abholen, doch mehr zugesetzt, als ich eingestehen wollte.

Der halbe Monat Mai ist vorbei und es wird Zeit, langsam in die Gänge zu kommen mit Wäsche waschen, Brot backen, nächste Bofrostlieferung ordern, etc. pp.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.