17.05.2021 – Montag , Tagebuch Teil 3

Da hatte ich ja am Vormittag richtig Glück, nur auf der Hinfahrt kamen ein paar kleine Tröpfchen.

Ab der Mittagszeit schwankt es zwischen mehr oder weniger heftigem Regen, Wind und Sonnenschein.

Ich konnte sogar beides zusammen Bewundern, lediglich den dazu gehörigen Regenbogen fand ich nirgends am Himmel.

Ein seltsames Wetter, aber der Natur scheint es sehr gut zu gefallen, wenn ich mir die blühenden Büsche, Bäume und Rasenflächen anschaue.

Nachdem ich heute mit knappen 30 Minuten Nachmittagsschläfchen auskam, schaue ich, wozu ich noch bis zum Abendessen Lust und Laune bzw. Muße finde.

Das geplante Skypegespräch mit meiner herzallerliebsten Babsie fiel leider wegen technischer Störungen in Wien aus.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.