04.05.2021 – Dienstag , Tagebuch Teil 2

Nun habe ich in der vergangenen Nacht länger am Stück geschlafen bzw. scheinbar durchgeschlafen, aber fitter fühle ich mich deswegen nicht.

Zeigt es nur zu deutlich das sowohl Zeit als auch Schlaf eine reine subjektive und mentale Einstellungssache ist.

Es könnte indes ebenfalls an dem sehr durchwachsenen Wetter liegen.

Da ist es für mich schwer, darauf einzustellen, psychisch und physisch.

Sonnenschein ist zwar etwas schönes, belebendes, muss jedoch nicht sein um mein Wohlbefinden zu steigern.

Ein kalter, verschneiter Wintertag kann ebenso angenehm sein, wenn man nicht unbedingt übermäßig im freien zu tun hat.

Immerhin habe ich die geplanten Arbeiten, frischer Brotteig, Wäsche waschen, Wohnzimmer reinigen weitgehendst erledigt.

So kann ich gemütlich in aller Ruhe dem Mittagessen entgegensehen und dem weiteren Nachmittag.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..