30.04.2021 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Kurz nach Mitternacht packte mich plötzlich eine bleierne Müdigkeit.

Und diesmal folgte ich dem Verlangen meines Körpers, der keinen Mittagsschlaf bekommen hatte.

Ich benötigt zwar fast 30 Minuten, bis ich bettfertig war, aber dafür schlief ich, kaum hatte mein Kopf das Kissen erreicht, schon fest ein.

Aber leider nur für die nächsten 2 Stunden, doch bis kurz vor 6 Uhr dauerte der Kampf zwischen Schlaf, Halbwachtraum und körperlichen Bedürfnissen.

Schließlich gewann mein Magen, heftigst knurrend und leichten Muskelkrämpfen ließen kein weiteres Warten zu.

Nun konnte ich bei knappen 6 Grad Celsius in aller Ruhe den Sonnenaufgang beobachten, während ich gemütlich mein Vorfrühstück genoss.

Vielleicht fange ich heute im Bad mit dem wöchentlichen Wohnungsputz an, sodass ich morgen lediglich Abstauben, die Fußböden ausfegen und durchwischen muss.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.