25.04.2021 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Gestern kam ich erst gegen 3 Uhr ins Bett, dafür hatte ich jedoch am Nachmittag über drei Stunden geschlafen.

Außerdem war der gemeinsame Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Babsie sehr schön und entspannend.

Also kein Wunder, dass ich nicht früher die nötige Bettschwere hatte.

Für heute ist aber sowieso nur Ruhe und Entspannung als Wellnesstag vorgesehen.

Daher machte es nichts, verspätet in den Morgen zu starten.

Begonnen habe ich es mit einem leckeren Frühstück, einem Eier-Käse-Schinken-Omelette, Spreewälder Gewürzgürkchen und Cherrytomaten.

Dazu eine große Tasse Milchkaffee mit Honig gesüßt.

Anschließend denke ich, wird eine Verdauungspause guttun, bevor es unter eine lange heiße Dusche geht.

Bei diesem sonnigen Frühlingstag mit um die 20 – 21 Grad Celsius bestimmt kein Problem einfach meinen Gedanken nachzuhängen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s